Dieses Blog durchsuchen

Montag, 14. September 2015

Zucchini Hummus (Roh)

Eines der Dinge die ich am meisten vermisst habe seit ich mich rohköstlich ernähre ist Hummus. Wenn ich irgendwo Hummus sehe kann ich einfach nicht wiederstehen.
Hier habe ich nun endlich ein tolles Hummusrezept, damit ich meiner Sucht frönen kann.

Zutaten:
2 zarte Zucchini (400 gr)
Saft einer Zitrone
4 EL Olivenöl
1-2 Knoblauchzehen
4 EL Sesam
1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Wer den Hummus weiß haben möchte, muss die Zucchinis schälen. Mir schmeckt er mit Schale allerdings besser und ich finde die grüne Farbe schön.
Die Zucchinis klein schneiden und zusammen mit allen Zutaten in den Mixer geben.
Den Hummus in eine Schüssel geben, mit Olivenöl beträufeln und mit schwarzen Sesam dekorieren.

Das habe ich zum Hummus gegessen:  Weisskraut mit etwas Kümmel, Tomaten mit Broccoli Sprossen und eine Kräutermischung! Es war so lecker...ich könnt schon wieder...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen